Abteilung Ideeller und Sozialbereich "Wir helfen hier und jetzt."

Unter diesem Leitsatz setzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die vielen Ehrenamtlichen seit 1992 den sozialen Gedanken des Wohlfahrtsverbandes im breit gefächerten Spektrum der Abteilung Ideeller und Sozialbereich in der täglichen Arbeit engagiert um und leben diesen auch.

Unser Team

Die Leiterinnen und Leiter der Bereiche der Abteilung des Ideellen und Sozialbereiches finden Sie unter UNSER TEAM: 
 
 

Erste-Hilfe-Ausbildung

Die Aus- bzw. Fortbildung in der Ersten Hilfe erfolgt durch den ASB Regionalverband Warnow-Trebeltal e.V. mit erfahrenen Lehrkräften im Territorium der Hanse-Stadt Rostock und den Landkreisen Rostock und Vorpommern-Rügen.

  • Mehrgenerationenhaus Gemeindezentrum Dummerstorf

    Familienstrukturen haben sich verändert. Die traditionelle Großfamilie mit vielen Geschwistern, unzähligen Vettern, Cousinen, Onkeln oder Tanten ist aus unserer Gesellschaft fast vollständig verschwunden. Das kann man beklagen, es bleibt aber eine Tatsache.

  • Auslandshilfe

    Am 05.07.2011 wurde mit dem Litauischen-Samariter-Bund Ortsverband Kelme ein Kooperationsvertrag abgeschlossen. Wir unterstützen die Samariter aus Litauen bei ihrer täglichen Arbeit und beim Aufbau ihres Vereins. Seit 2012 finden zwischen den Partnerorganisationen Jugendbegegnungen statt.

  • Servicewohnen

    „So viel Selbständigkeit wie möglich, so viel Hilfe wie nötig." Diesem Grundsatz entsprechend sollen die Bewohnerinnen und Bewohner so lange wie möglich in ihrer eigenen Häuslichkeit bleiben.

  • Seniorentreffs / Bürgerzentren

    Seit vielen Jahren ist die Seniorenarbeit ein fester Bestandteil unseres Regionalverbandes. Außer im Mehrgenerationenhaus Gemeindezentrum Dummerstorf findet aktive Seniorenarbeit auch in Ahrenshagen, Bentwisch, Blankenhagen, Dummerstorf, Graal-Müritz, Poppendorf und Trinwillershagen statt.

  • Ehrenamtliche Gruppen

    Ein wesentlicher Schwerpunkt der Arbeit der Abteilung des Ideellen und Sozialbereiches sind unsere sieben ehrenamtlichen Gruppen, die auf kulturellem und sportlichen Gebiet seit vielen Jahren in unserem Regionalverband tätig sind und diesen bei verschiedensten Veranstaltungen und Aktivitäten würdig vertreten.