Integrative Kindertagesstätte "Sonnenblume" in Dummerstorf

Gerne möchten wir unsere Integrative Kindertagesstätte "Sonnenblume" in Dummerstorf vorstellen. Unsere Einrichtung besteht aus vier Häusern. Folgende Betreuungsmöglichkeiten bieten wir an: Krippe, Kindergarten und Hort. Wir betreuen Kinder im Alter von 0 bis 10 Jahre. Die Häuser befinden sich im Ortskern von Dummerstorf. Umgeben ist unsere Einrichtung von Neubauwohnungen, Eigenheimen und kleinen Gärten. Die Anbindung an die Autobahn und an die öffentlichen Verkehrsmittel nach Rostock sind sehr gut. Im Ort befinden sich neben der Kindertagesstätte eine Grundschule -Volle Halbtagschule- und eine Regionale Schule, eine Allgemeinmedizinerin und Zahnärzte, eine Apotheke und Einkaufsmöglichkeiten. Angebote, Projekte und viele Höhepunkte unserer Einrichtung werden durch unsere Eltern unterstützt. Weitere Informationen zu unserer Einrichtung und unserer Arbeitsweise finden Sie in unserem Flyer.

 

Jedes Kind hat von Anfang an eigene Rechte, Möglichkeiten und Kräfte sich die Welt eigenaktiv mit allen Sinnen zu erschließen und sein Leben mitzugestalten. In ihren Rechten sind alle Kinder gleich, in ihrer Entwicklung ist jedes Kind besonders. Ziel des Situationsansatz ist es Kinder unterschiedlich sozialer und kultureller Herkunft darin zu unterstützen, ihre Lebenswelt zu verstehen und selbstbestimmend, kompetent und verantwortungsvoll zu gestalten. Lebenssituationen werden zu Lernsituationen. So werden in der Kita alltägliche Themen und Lebensituationen der Kinder aufgegriffen und in Form von Projekten gemeinsam mit den Kindern bearbeitet. Die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder stehen dabei im Vordergrund.

 

 

                       "Sag es mir und ich vergesse es.

                              Zeig es mir und ich erinnere mich.

                 Lass es mich tun und ich behalte es!" (Konfuzius)

Was erwartet Sie bei uns:

Termine

01. Februar 2017 Fasching

16. März 2017 Kuchenbasar

05. April 2017 Ostern

15. Juni 2017 Sommerfest

06. - 10. November 2017 Herbstwoche

09. November 2017 Oma-Opa-Tag (anschließend Laternenumzug)

16. Novembr 2017 Kuchenbasar

06. Dezember 2017 Nikolas

14. Dezember 2017 Weihnachtsfeier (außer Hort)

 

 

 

Unsere Kindertagesstätte ist eine „Anerkannte Gesundheitsfördernde Kindertagesstätte". Dieses Zertifikat erwarben nur 18 Kitas in Mecklenburg Vorpommern.
Die Schwerpunkte der „Gesundheitsfördernden Kita" sind Ernährung, Selbstwahrnehmung, Stressbewältigung, Bewegung und nicht zuletzt die Unfallprävention. Alle 5 Schwerpunkte sind voneinander abhängig. Sie können einzeln in den Mittelpunkt der Arbeit gerückt werden, beeinflussen aber immer das Ganze, denn die Entwicklung des Kindes ist ein komplexer Vorgang. Kinder brauchen Bewegung. Durch Bewegung erfahren sie Selbstvertrauen und Sicherheit im Umgang mit ihrem Körper (Selbstwahrnehmung). Sie üben sich in Wendigkeit und Geschicklichkeit (Unfallprävention). Als Gegenpol zur motorischen Aktivität benötigen die Kinder aber auch Ruhe- und Entspannungsphasen (Stressbewältigung). Diese schulen die Selbstwahrnehmung und Konzentration, sie regen die Fantasie an und fördern Kreativität und Einfühlungsvermögen. Dies alles macht noch mehr Spaß, wenn man sich gesund und ausgewogen ernährt und die aufgenommene Energie wieder umgesetzt werden kann.
Somit gehört die Gesundheitserziehung selbstverständlich in unseren Alltag in der Kita. Sie wird als wichtiger Teil des Bildungs- und Erziehungsauftrags gesehen.
Aber nicht nur die Kinder werden in diesen Prozess eingebunden. Auch die Erzieher/innen leben diesen Alltag um ein angenehmes Arbeitsklima zu spüren und die Eltern sowie das familiäre Umfeld werden mit einbezogen.

 

 

 

 

                                   Wir freuen uns auf Sie.